Lachender Hans

Bildquelle: 
Zoo Osnabrück
Beschreibung: 

Der Lachende Hans, auch Kookaburra genannt, ist ein Vertreter der Eisvögel. Für gewöhnlich leben die Lachenden Hänse paarweise oder in Gruppen im offenen Waldgelände, sie kommen aber auch in die Parks oder Gärten der Städte, lassen sich gerne füttern und dringen sogar in die Häuser ein. Sie brüten in hohlen Baumstämmen, Baumlöchern und ausgehöhlten Nestern von Baumtermiten.

Gefährdung: 
LC
Lebensraum: 
Wald
Merkmale: 
Gefieder oberseits vorwiegend braun, auf Flügeln hellblau getupft, am Schwanz rotbraun
Wissenswertes: 
Eine Legende der australischen Ureinwohner besagt: "Schon als die Sonne zum ersten Mal aufging, befahl der Gott Bayame dem Kookaburra, sein lautes, fast menschlich klingendes Gelächter hören zu lassen, damit die Menschen erwachen und das wunderschöne Schauspiel des Sonnenaufgangs nicht versäumen sollten".
Systematik: 
Vögel
Eisvogelartige
Eisvögel
Wissenschaftlicher Name: 
Dacelo novaeguineae
Nahrung: 
Fische
Insekten
Krebstiere
Mäuse
Verbreitung: 
Neuguinea
Australien
Tasmanien
Impressum