Rosa Pelikan

Bildquelle: 
Stephan Schute
Beschreibung: 

Durch sein weißrosa Gefieder, den großen Kehlsack und seinen riesigen Schnabel ist er unverwechselbar. Zwischen den Spangen des Unterschnabels ist ein dehnbarer Kehlsack ausgespannt, der beim Nahrungserwerb als Schöpfkelle sowie dem Futtertransport dient.

Gefährdung: 
LC
Lebensraum: 
Sumpfgebiet
Merkmale: 
langer, abgeflachter Schnabel mit großem Kehlsack
Wissenswertes: 
Beim Flug hält er den Kopf zurück wie die Reiher, und die schwarzen Flugfedern werden sichtbar. Er steigt elegant zum Himmel empor und nutzt die Thermik zum Segelflug aus. Der Ruderflug besteht aus langsamen Flügelschlägen.
Systematik: 
Vögel
Ruderfüßer
Pelikane
Wissenschaftlicher Name: 
Pelecanus onocrotalus
Nahrung: 
Fische
Verbreitung: 
südliches Europa
Afrika
Mittelasien bis China
Impressum