Sibirischer Tiger

Bildquelle: 
Stephan Schute
Beschreibung: 

Der Amur-Tiger oder auch Sibirischer Tiger ist die größte heute lebende Katzenart. Auf seinen Beutezügen durchstreift er weitläufige Jagdreviere von bis zu
3.000 Quadratkilometern Größe. Er gilt als eine der am stärksten bedrohten Großkatzenart. Bedingt durch die Einschränkung des Lebensraumes und durch
intensive Wilderei steht diese Tigerart kurz vor der Ausrottung.

Gefährdung: 
EN
Lebensraum: 
Wald
Wiese
Merkmale: 
schwarze, graue und braune Streifen auf rötlich orange- bis ockerfarbenem Grund
Wissenswertes: 
Größte lebende Katzenart. Man schätzt den Bestand der noch in der Natur lebenden Amur-Tiger auf ca. 300 - 500 Exemplare. Der Amur-Tiger ist gewissermaßen ein Symbol für die Erhaltungszucht bedrohter Tiere in Zoologischen Gärten geworden.
Systematik: 
Säugetiere
Raubtiere
Katzen
Wissenschaftlicher Name: 
Panthera tigris altaica
Nahrung: 
Großwild
Hirsche
Wildschweine
Verbreitung: 
Amur-Ussuri-Gebiet in Ostsibirien
Impressum