Östlicher Kronenkranich

Bildquelle: 
Stephan Schute
Beschreibung: 

Der Östliche Kronenkranich bewohnt Sumpfgebiete, Marschland sowie Baumsavannen und Kulturland. Er frißt Pflanzen, Würmer, Insekten, Eidechsen und kleine Säugetiere. Im Alter von ca. 3 Jahren ist er geschlechtsreif und hat eine Lebenserwartung von etwa 22 Jahren.

Gefährdung: 
VU
Lebensraum: 
Ackerland
Feuchtwiesen
Savanne
Sumpfgebiet
Merkmale: 
graues Gefieder, goldene Federkrone auf dem Kopf, weiße Wangen mit rotem Fleck
Wissenswertes: 
Obwohl der Östliche Kronenkranich nicht als sonderlich gefährdete Art gilt, sind seine Vorkommen doch bedroht. Sowohl Anzahl als auch Verbreitung dieser Vögel wurden innerhalb der letzten Jahre stark reduziert, da die Habitatqualität immer weiter abnimmt oder die Habitate gleich ganz zerstört werden und verschwinden.
Systematik: 
Vögel
Kranichvögel
Kraniche
Wissenschaftlicher Name: 
Balearica pavonina
Nahrung: 
Eidechsen
Insekten
kleine Säugetiere
Pflanzen
Samen
Würmer
Verbreitung: 
Sahelzone
West- bis Südafrika
Impressum